Dell Gutschein 2017

Kunden, die auf der Suche nach PCs, Laptops, Monitoren, Speichersystemen oder sonstiger Computertechnik sind, sollten auch den Online-Shop von Dell kennenlernen. Michael Dell begann im Jahr 1983 damit, verschiedene Computerkomponenten zu verkaufen. Schon nach einem Jahr gründete er dann die spätere Dell Computer Corporation. 1985 wurde dann der erste Dell Computer entwickelt. Das amerikanische Unternehmen wuchs schnell und ging 1988 sogar an die Börse. Im gleichen Jahr wurde auch in Deutschland eine Niederlassung eröffnet. Es gibt keine Ladengeschäfte. Kunden können Dell Produkte über das Internet, per Fax oder auch telefonisch bestellen. Ganz nach Kundenwunsch wird der PC nach der Bestellung dann zusammengestellt und gebaut. Im Angebot sind aber auch schon fertige Notebooks.

Mit einem Gutschein sparen
Seit 1996 können Kunden auch im Dell Online-Shop bestellen. Der Service im Job ist genau auf den Kunden zugeschnitten und in dieser Form wohl einzigartig.
Das Angebot wird ständig ausgebaut und neue Serviceleistungen und Produkte angeboten. Es gibt immer wieder auch Sparangebote und wer einen Dell Gutschein 2012 nutzt, der kann sich einen zusätzlichen Rabatt sichern.

Das Online Angebot
Das Angebot im Online-Shop unterscheidet sich zwischen Angeboten für:

  • große Unternehmen
  • Öffentliche Auftraggeber
  • Mittelstand
  • Privatkunden

Das Angebot für den Privatkunden, auf das wir uns hier beziehen wollen, ist sehr umfangreich. Hier bezieht sich alles auf den heimischen Computer. Der Kunde kann sich für einen fertigen Computer entscheiden oder aber aus verschiedenen Komponenten sich seinen ganz individuellen PC fertigstellen lassen. Dabei kann er sich aber jederzeit im Expertenchat beraten lassen oder aus den ausführlichen Produktbeschreibungen erfahren, welche Komponenten für seine Bedürfnisse am Besten geeignet wären.
Bei den schon fertigen Laptops und PCs reicht das Angebot vom Einsteiger-Gerät über den Allrounder bis hin zum wirklichen Hochleistungs- PC für höchste Ansprüche.
Natürlich umfasst das Angebot im Internetshop von Dell auch Drucker, Bildschirme und jede Menge an Zubehör für den Laptop oder Desktop-PC. In der Kategorie Ausverkauf finden sich besonders günstige Angebote.
Was der Kunde im Shop alles bestellen kann, das ist übersichtlich in Kategorien aufgeteilt. Das Angebot ist enorm groß, sodass für jeden das Richtige dabei sein sollte.
Der Kundenservice ist in diesem Shop sehr ausgereift. Das ist auch nötig, damit sich auch ein Laie zurechtfindet und sich gut beraten fühlen kann.
Die Bestellung ist einfach und der Kunden wird Schritt für Schritt durch den Bestellprozess geführt.

Kundenservice
Schon auf der Startseite kann der Privatkunde alle Kategorien einsehen und auswählen, ob er sich seinen Computer individuell zusammenstellen möchte oder aber einen fertigen PC oder eben Zubehör oder dergleichen kaufen möchte. Da sich nicht jeder Kunde wirklich gut auskennt, legt Dell großen Wert auf einen sehr guten Kundenservice, nicht nur, was die Beratung betrifft. Zu den Serviceleistungen gehören unter anderem:

  • ein Expertenchat für die Beratung beim Kauf
  • kostenlose Kundenhotline
  • ausführliche Produktbeschreibungen
  • Finanzierungsmöglichkeit
  • Technischer Support
  • Abhol- und Reparaturservice
  • Handbücher zum Download
  • Bewertungen und Beurteilungen anderer Kunden zum Nachlesen
  • Verlängerung der Garantie
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
  • Sendungsverfolgung
  • kostenlose Newsletter
  • Gutscheine

Bei Dell können sich Kunden vor einem Kauf umfassend über einzelne Komponenten informieren oder sich beraten lassen. Dank vieler Bewertungen erfährt man aber auch, wie andere Käufer mit dem Gekauftem zufrieden sind, und kann sich daran orientieren. Kunden können zudem auch alles an Zubehör zum Beispiel Druckertinte dazukaufen.

Der Bestellablauf
Hat man sich seine Produkte ausgesucht, dann kann man diese einfach in den Warenkorb legen. Dabei wird der Kunde gefragt, ob er bestimmte Zusatzleistungen zu buchen möchte. Das können verschiedene Software, aber auch Serviceleistungen sein. Man kann also seinen Dell konfigurieren, erweitern oder auch gleich das passende Zubehör dazukaufen.
Vom Warenkorb aus geht es dann zur Kasse. Hier kann dann auch ein Dell Gutschein 2012 eingegeben und der Rabatt genutzt werden. Dann gibt der Kunde seine Bestelldaten ein oder Bestandskunden loggen sich mit ihren Daten ein. Anschließend wird die Zahlungsoption ausgewählt oder eine Finanzierung beantragt. Zum Abschluss wird alles zusammengefasst und die Bestellung abgeschickt. Der Kunde erhält per E-Mail eine Bestellbestätigung.